fbpx

06. November 2020
AI – Artificial Intelligence
Virtuelle Konferenz

European Digital Week_Logo_GMschutz.2

Informationen

In nahezu allen Wirtschaftsbereichen hat die KI Einzug erhalten. Welche Chancen bieten sich den Unternehmen mit dem Einsatz der KI, welche Herausforderungen müssen gemeistert werden – oder wird mit der Nutzung der KI gar die Büchse der Pandora geöffnet? Grundsätzlich kann jede Technologie positiv oder missbräuchlich eingesetzt werden.

 

Der Physiker Stephen Hawking stellte 2018 fest, dass die KI die bedeutendste Erfindung der Menschen sei, aber womöglich auch seine letzte. Schon heute sind KI-Systeme für die Forschung unentbehrlich.

 

Unternehmen, die die Zukunftstechnik KI innovativ nutzen, erringen wirtschaftliche und Wettbewerbsvorteile – ja sogar Vorherrschaft. Dennoch ergreifen viel zu wenige Unternehmen und Institutionen die großen Chancen, die die KI bieten kann.

 

Im Rahmen unserer virtuellen Konferenz Artificial Intelligence, die wir am 6. November 2020 ausrichten, möchten wir in Vorträgen und Diskussionsrunden aktuelle Fragen und Hintergründe zum Thema „KI“ beleuchten und Wege aufzeigen, wie die KI in Unternehmen zielführend genutzt werden kann. Die Teilnahme ist kostenfrei.

Details

Datum

06. November 2020

Teilnahme kostenfrei

Veranstaltungsdauer

9.30 Uhr – 13.30 Uhr

Sprache

Deutsch

Veranstaltungsort

Virtuelle Konferenz

Programm

WARUM IST DER EINSATZ KÜNSTLICHER INTELLIGENZ IN UNTERNEHMEN NOTWENDIG?
From Information to Impact
  • KI – nicht wirklich intelligent aber hilfreich
  • Data Driven vs. Data Enabled Enterprise
  • Der Mensch im Zeitalter von KI

KI – DIE NEUE „ELEKTRIZITÄT“. ES KOMMT DARAUF AN, WAS MAN DARAUS MACHT

  • Die richtige Technologie für den richtigen Zweck
  • KI-Technologien und ihre Stärken und Schwächen
  • Daten sind nicht alles
  • Wo also anfangen?

KI IN DER FINANZINDUSTRIE 2020

  • Einordnung weltweit
  • Typische Anwendungen in 2020
  • Häufige Hindernisse
  • Ausblick 2025
  AI und Nachhaltigkeit      
  • „Die Rolle der KI zur Stärkung von Widerstandsfähigkeit und Nachhaltigkeit in der Wirtschaft“
Gesamtes Programm – Artificial Intelligence – bitte hier klicken

Sprecher

  • Becker, Michel
    Becker, Michel Geschäftsführer, Mittelstand.ai GmbH & Co. KG, Gießen
  • Berns, Michael
    Berns, Michael Director, AI & FinTech, PricewaterhouseCoopers GmbH, Frankfurt am Main
  • Bieg, Patrick
    Bieg, Patrick Co-Founder MedKitDoc, Partner ThiemeBieg & Associates GmbH, Hamburg
  • Bremke, Dr. Kirsten
    Bremke, Dr. Kirsten Managing Director, Global Lead Data Tribe and Data Science CoE, Wealth Management, Deutsche Bank AG, Frankfurt am Main
  • Clavé, Magi
    Clavé, Magi Deputy Director General, Information Systems, European Central Bank, Frankfurt am Main
  • Eggers, Jan
    Eggers, Jan hr-iNFO-Daten- und Technikredakteur, Hessischer Rundfunk, Frankfurt am Main
  • Ermer, Alfred
    Ermer, Alfred CEO, arago da vinci GmbH, Frankfurt am Main
  • Felden, Prof. Dr. Carsten
    Felden, Prof. Dr. Carsten Direktor, Institut für Wirtschaftsinformatik, TU Bergakademie Freiberg
  • Gunkel, Gero
    Gunkel, Gero Chief Operating Officer, Zürich Insurance Company Ltd., Zürich
  • Häbich, Stefan
    Häbich, Stefan Managing Director, George Labs GmbH, Wien
  • König, Prof. Wolfgang
    König, Prof. Wolfgang Geschäftsführender Direktor, House of Finance, Goethe-Universität, Frankfurt am Main
  • Leibrock, Dr. Edeltraud
    Leibrock, Dr. Edeltraud Co-Founder, Partner & Managing Director, Connected Innovations GmbH, Hamburg
  • Maleki, Dr. Nader
    Maleki, Dr. Nader CEO & Chairman Maleki Corporate Group, Frankfurt am Main - President International Bankers Forum
  • Nimmermann, Dr. Philipp
    Nimmermann, Dr. Philipp Staatssekretär, Hessisches Ministerium für Wirtschaft, Rohstoffe / Energie, Verkehr und Wohnen, Wiesbaden
  • Schmid, Markus
    Schmid, Markus Leiter IT-Systeme Vertriebsmanagement, DekaBank, Frankfurt am Main
  • Schulze, Klaus-Dieter
    Schulze, Klaus-Dieter Senior Vice President Advisory Services, NTT Data Deutschland GmbH, Frankfurt am Main

Sponsoren und Partner

Platin Partner

Medien Partner

Ein Projekt der

Kontakt

Julia Knopp

Senior Project Manager
MALEKI CORPORATE GROUP
Wiesenau 1
60323 Frankfurt am Main

Fon +49 (0)69 79 534 82-204
Fax +49 (0)69 79 534 82-199
j.knopp@maleki.de

Contact Us

Nicht lesbar? Text ändern. captcha txt

Beginnen Sie mit der Eingabe und drücken Sie Enter, um zu suchen