6th Banking and Business Forum Iran Europe
Espinas Palace Hotel, Teheran,
28.-29. April 2018,

Impressionen

Informationen

Zwei Jahre nach dem Implementation Day und der Ratifizierung des Atomabkommens, sind die meisten Sanktionen gegen Iran aufgehoben. Präsident Rohani wurde für weitere vier Jahre im Amt bestätigt, was – zumindest auf iranischer Seite – für politische Stabilität steht. Dennoch bleibt die politische Situation schwierig – auch mit einem kontinuierlichen Misstrauen der US-amerikanischen Administration und der Befürchtung, dass die USA die Sanktionen wieder ins Leben rufen könnten.

Iran bleibt aber – mit seiner sehr jungen und sehr gut ausgebildeten Bevölkerung – einer der interessantesten Märkte für Europa. Investoren und Entscheider müssen ihre nächsten Schritte vorsichtig abwägen. Das 6th Banking and Business Forum Iran Europe bietet eine ideale Plattform für den Austausch von Ideen und Erfahrungen mit Vertretern aus Politik, Wissenschaft, der Finanzindustrie und dem Mittelstand.

Die Konferenz wird veranstaltet in enger Zusammenarbeit mit der Iranischen Zentralbank, der Iranischen Botschaft in Berlin sowie der Association of Iranian Banks in Europe – AIBE e.V. und findet vom 28. – 29. April 2018 in Teheran statt.

 

Konferenzsprache
Englisch / Farsi (mit Simultanübersetzung)

Datum:
28. – 29. April 2018

Veranstaltungsort:
Espinas Palace Hotel, Teheran

Teilnahmegebühr:  
Tagesticket: € 800,00
Zweitagesticket: € 1.400,00

Gern übernehmen wir die Hotelreservierung für Sie und buchen CIP-Service und Visabeantragung am Flughafen in Teheran sowie die Buchung eines Shuttles vom Flughafen zum Hotel und zurück:

Visa am Flughafen: € 100,00
CIP-Service, Anreise- und/oder Abreise: € 100,00 (pro Strecke)
Shuttle Service Airport–Hotel / Hotel–Airport: € 50,00 (pro Strecke)

Veranstaltungsort
Espinas Palace Hotel
Tehran Province, Tehran, District 2, 21, 33 Ave, Behroud Sq.

Programm – bitte hier klicken

SATURDAY, 28 April 2018
08:00 REGISTRATION DAY 1
09:00 WELCOME ADRESSES 
KEYNOTES „Two years after implementation day – where do we stand?“
10:30 COFFEE BREAK
11:00 KEYNOTES
12:00 PANEL 1: Change the Political Boundaries; Challenges & Opportunities
13:00 LUNCH BREAK
14:00 PANEL 2: Mondern Compliance Management
15:00 COFFEE BREAK
15:30 PARALLEL WORKSHOPS BANKING
16:30 END OF 1st CONFERENCE DAY
SUNDAY, 29 April 2018
8:30 REGISTRATION DAY 2
9:00 WELCOME ADDRESS AND INTRODUCTORY KEYNOTES
10:30 COFFEE BREAK
11:00 SPEECHES/DISCUSSION: „INVESTMENT OPPORTUNITIES IN IRAN AND EUROPE“
13:00 LUNCH BREAK
14:00 ONE-ON-ONE-MEETING – upon request
16:00 END OF 2nd CONFERENCE DAY

Unter den Sprechern sind

Dr. Behrooz Abdolvand

Chief Executive Officer,
DF Deutsche Forfait AG,
Grünwald/Munich

Dr. Abbas Ahmad Akhoundi*

Minister of Roads and Urban Development, Tehran

Amir Alizadeh

Deputy Managing Director,
German-Iranian Chamber of Industry and Commerce, Tehran

Prof. Dr.
Jürgen K. Bott

Professor for
Financial Management, University of Applied Sciences Kaiserslautern

Dr. Ali Divandari

Director, Monetary and Banking Research
Institute (MBRI),
Central Bank of the I.R. of Iran, Tehran

Andreas Hoffmann

CEO,
Greencells Group, Saarbrücken

Mohammad Kajiesfahani

Manager,
KPMG,
Frankfurt a. M.

Hans-Thomas Kessler

Partner,
Herbert Smith Freehills LLP Germany,
Frankfurt a.M.

H.E. Michael Klor-Berchtold

Ambassador,
Embassy of Germany to the I.R. of Iran,
Tehran

H.E. Ali Majedi

Ambassador, Embassy of the I.R. of Iran to Germany, Berlin

Dr. Nader Maleki

President,
International Bankers Forum e.V.
Frankfurt a.M.

Siavosh Naghshineh

Chairman,
The Association of
Iranian Banks in
Europe – AIBE e.V.,
Frankfurt a.M.

Eduardo Santana

Director Business
Unit PTS Cable,

PFISTERER,
Altdorf (CH)

Karin Schmitz

DF Deutsche
Forfait AG,
Cologne

H.E. Dr. Valiollah Seif

Governor,
Central Bank of
the I.R. of Iran,

Tehran

Annemarie van der Heijden

Member of the Iran Task Force, European External Action Service,
European Union,
Brussels

Maciej Wojtal

CIO,
Amtelon Capital, London/Amsterdam

Dr. Bijan Namdar Zanganeh*

Oil Minister of Iran,
Tehran

Dr. Ulrich von Zanthier

Director, Financial Services,
KPMG,
Frankfurt a.M.

H.E. Dr. Muhammad Javad Zarif*

Minister of Foreign Affairs,
Tehran

Sponsoren und Partner

In Kooperation mit

 Sponsoren

Institutionelle Partner

 

Kontakt

Katja Schubert
Senior Project Manager
Fon +49 (0)69 79 534 82-306
Fax +49 (0)69 79 534 82-157
k.schubert(at)maleki.de

MALEKI CORPORATE GROUP GmbH
Wiesenau 1
60323 Frankfurt am Main

Contact Us

Not readable? Change text. captcha txt